Chronik

In einer alten Chronik ist zu lesen:

 „Als im Mai 1848 die infolge der denkwürdigen Märztage gegründete Bürgerwehr wieder aufgelöst wurde, verlautete öffentlich der Wunsch, eine Gesangsgesellschaft in Wernigerode zu gründen. Infolge desfalliger Aufforderung versammelten sich … auf dem Wernigeröder Schießhause eine sehr große Anzahl Männer aller Stände.“

Das war der Grundstein für die Konstituierung der „Bürgerliedertafel“, die sich dann 1921 in „Liedertafel“ und zum 75. Jubiläum 1923 in „Liedertafel 1848“ umbenannte.

Nach dem 2. Weltkrieg fand sich der alte Stamm des Chores zusammen und setzte die Traditiion unter dem Namen „Stadtchor Liedertafel 1848“ fort. 1953 erfolgte die Umbenennung in „Schubertchor“ und aus dem entstand unter Zusammenschluss mit dem „Volkschor“ der heutige Chor mit dem Namen

           Wernigeröder Männerchor 1848 e.V.

 

Besondere Verdienste um das Chorleben erwarben sich

folgende Chorleiter:  

E. Steinbrecher (1878 -1920), W. Zimmermann: (1925 – 1962),

E.-W. Schmitt: (1966 – 1976), K. Linke (1976 – 1979),

U. Schwinn (1979 – 1982), Eva Schüler (1982 – 1985),

Ulrich Bergel (1985 bis 2005), Franziska Gruschka (2005 bis 2007),

Enno Klump (2007 bis 2012), Peter Wegener (2012 bis- 2015 )

Enno Klump ( 2015)

und die Vorsitzenden:  

K. Basse (1893 – 1911), K. Bock (1947 – 1984),

W. Bänsch (1984- 1994), Klaus Wieckert (1994 – 2006) ,

Edgar Wirl (2006 - 2009), Friedrich Kastl (2009 - 2013) 

Henry Rennecke ( 2013 -2015) 

Klaus-Jürgen Noack ( 2015 )



"Die Veröffentlichung personenbezogener Daten erfolgte auf der Grundlage der gültigen Bestimmungen und mit Einverständnis der betroffenen Personen. Der Datenschutzbeauftragte.“

Start                             nächste Seite                             vorige Seite

 

 

170 Jahre 

Wernigeröder Männerchor 1848 e.V.

2018

 

 

Träger der Zelter-Plakette

"Silbernes Diplom"

beim 6.internationalen Johannes-Brahms- Chorfestival & Wettbewerb 2009

 

..und noch einmal...

 

"Silbernes Diplom"

beim 9. internationalen Johannes Brahms-

Chorfestival & Wettbewerb 2015

Aus der Vita des Chores:

  

12. Mai 1848 Gründung der Bürgerliedertafel 

1921 Liedertafel

1923 Liedertafel 1848

1945 Stadtchor Liedertafel 1848

1953 Schubertchor

1962 Zusammenschluss des Schubertchores mit dem Wernigeröder Volkschor zum

 

 

 

Wernigeröder Männerchor 1848 e.V.